» zum Workshop-Fahrrad-Pflegen-Putzen

Fahrrad-Bike richtig putzen und säubern

Mit dieser Video- und Text-Anleitung kann man sein MTB, Trekkingrad, Crossrad, Cityrad, Rennrad und E-Bike effizient putzen und säubern. Es gibt Infos für folgende Radteile: Kette, Umwerfer, Schaltung, Cassette, Kettenblätter, Scheibenbremsen, Federgabel, Hinterbaudämpfer, Laufräder und Rahmen. Hier geht es zur » Pflege-Anleitung.

1.0  Video-Anleitung Fahrrad-Bike richtig putzen und säubern

 






2.0  Text-Anleitung Fahrräder richtig  putzenBild-Putzen und säubern

2.1 Rahmen säubern
Bild-PutzenMit dem Rahmen und den Anbauteilen beginnen

Laufräder ausbauen. Von oben nach unten Rahmen und Anbauteile mit Handfeger/Pinsel und  Prilwasser einweichen.
Hartnäckige  Verschmutzungen einige Zeit einweichen lassen.
Kette/Kettenblätter und Kassette bekommen später eine Behandlung.
1.2  Laufräder säubern
Jetzt die Laufräder säubern. Von innen nach außen vorgehen.
Zuerst Naben und Speichen und dann die Felgen.
Felgen und Reifen auf Beschädigung wie Risse, Schnitte oder Verschleiß untersuchen.
1.3  Kassette-Schaltwerk-Umwerfer-Kettenblätter säubern
Teile mit Entfetter (Reinigungsmittel-Biologisch) einsprühen.
Nach dem Aufsprühen ca. 3-5 min einwirken lassen.
Grober Schmutz  mit der Messingdrahtbürste entfernen.
Dann mit Pinsel oder Handfeger und Prilwasser Kassette und Kettenblätter abwaschen.
Schaltwerk, Umwerfer und Bremsen mit der Zahnbürste und Prilwasser säubern.
Beim Fully-Hinterbau (Gelenke,Dämpfer) auch so verfahren.
Nur so erreicht man jedem Winkel.



2.4  Bremsgummis-Felgen

Bremsbeläge und Felgenflanken falls erforderlich, mit feinem Schmirgel abschleifen
und von Unebenheiten und  Schmutz-Rückstände befreien.
 Reinigung der Kette siehe Seite  » Tipps-Kette
 Hier geht es weiter zu  » Fahrrad-Bike-Pflege