» Zum Scheibenbremsen-Workshop

Vierkant-Innenlager und Kurbel  lösen bei Probleme

BSA Innenlager und Vierkant-Kurbel demontieren bei defekter Verzahnung an dem Innenlager oder bei defektem
Innengewinde an der der Kurbel wenn man diese nicht mehr abziehen kann.

1.0  Falls das Innenlager-Werkzeug bei der Demontage aus der Verzahnung rutscht, kann man
folgendes mal probieren:

Der Tipp klappt nur, wenn das Innenlagerwerkzeug in der Mitte eine Bohrung hat. Vierkant-Innenlager
Nehme eine Schraube die in Vierkantachse passt und eine entsprechende Scheibe
und klemme das Werkzeug in die Verzahnung.
Ziehe die Schraube leicht an so kann das Werkzeug bei der Demontage nicht
abrutschen.


1.1  Vierkantkurbel demontieren bei defekten Innengewinde
Sollten Sie die Kurbel nicht mehr abziehen können, weil das Innengewinde
ausgerissen ist, gibt es drei Möglichkeiten die Kurbel runter zu kriegen:
Kurbel1) Kurbel im Bereich des Vierkantes mit einer Flex auftrennen
oder aufsägen (siehe Pfeil).
2) Oder die Kurbel mit einem Abzieher siehe Bild abzuziehen.
Meistens ist das aber mit Schwierigkeiten verbunden.
Den Abzieher gibt es im Baumarkt.
3) Versuchen die Kurbel mit einem Hammer runter zuschlagen Abzieher
würde ich nicht machen, weil das Innenlager oder auch der
Rahmen Schaden nehmen könnte.