» Steuerkopf-Gabel-Workshop

Gewinde-Steuerkopflager prüfen und nachstellen

Am Gewinde-Steuerkopflager Lagerspiel prüfen und wenn erforderlich nachstellen.
Benötigte Werkzeuge:
2 Steuerkopfschlüssel 36 mm.

1.0 Gewinde-Steuerkopflager prüfen und nachstellen

Bild-Gewindesteuersatz1.1 Lagerspiel prüfen Bild-Steuerkopfspiel prüfen
Vorderradbremse blockieren und das Bike vor-und zurückschieben,
dabei mit der rechten Hand (Finger) an die untere Lagereinheit
greifen ( Bild 6.0 ).
Bei Spiel in der unterer Lagerschale muss das Lagerspiel neu eingestellt werden.
1.2  Lagerspiel einstellen
Zuerst die obere Steuerkopfmutter lösen (gegen Uhrzeiger drehen) (Bild1).
Dann die untere Mutter entsprechend drehen.
Im Uhrzeiger drehen wird das Steuerkopfspiel strammer und gegen den Uhrzeiger wird das Spiel loser. Nach der Einstellung das Lagerspiel prüfen wie unter Punkt 1.1.
Folgendes beachten: Dreht sich der Lenker nach leichtem Antippen aus der Mittelachse nach links oder rechts, ist die Lagereinstellung Ok.
Wird die Bewegung abgebremst (nicht von den Zügen), ist das Lagerspiel zu stramm und muss gelöst werden.
Sollte der Steuerkopf bei der Drehbewegung haken, sind die Lager defekt und müssen ersetzt werden.
1.3  Obere Kontermutter wieder festziehen
Stimmt das Lagerspiel muss die obere Kontermutter wieder angezogen werden.
Bei diesem Vorgang mit den beiden Schlüsseln arbeiten.
Mit dem zweiten Schlüssel die untere Mutter festhalten damit sich das Steuerkopfspiel
nicht wieder verstellt und dann die obere Mutter festziehen
(im Uhrzeiger drehen Bild 3).