Ahead-Steuerkopflager-Semiintegriert einbauen-wechseln-pflegen

Anleitung wie man einen integrierten Ahead-Steuersatz demontiert und montiert.

Es gibt folgende integrierte Ahead-Steuersätze: a) Semiintegriert b) Vollintegriert.
Eine Anleitung für einen » Standard-Ahead-Steuersatz gibt es hier.
Benötigte Werkzeuge: 1) Hammer und zwei Maulschlüssel 24 mm  2) Alu Rundeisen ca. 15 mm Ø, 200 mm lang (zum Ausschlagen der Lager)  3) Eigenbau - Einpresswerkzeug bestehend aus: Eine ca. 25 cm lange Gewindestange M 16, drei Muttern M 16, zwei Unterlegscheiben 50/16,5 X 4,0. An einem Ende der Gewindestange eine Unterlegscheibe und zwei M 16 Muttern fixieren. Zum Einpressen die Gewindestange durchs Steuerrohr schieben, durch Anziehen der Mutter werden die Lager eingepresst. Alle Teile bekommt man im Baumark.

1.0  Integrierten Ahead-Steuersatz demontieren und neue Lager einbauen

1.1  Gabel ausbauen und Lagers demontieren Bild-Ahead-Steuersatz
Bremse, Lenker und Vorbau demontieren. Wenn Sie dafür Hilfe brauchen, gehe auf
Seite » Steuerkopf . Oberes Lager abnehmen. Nachdem die » Gabel ausgebaut  wurde alle losen Teile wie Dichtunge und Lagerringe entnehmen.
Bild-Lagerteile1.2  Lager austreiben
Falls Sie keinen Spezial-Austreiber für die Lager/Gabelkonus haben, besorgen Sie sich die unter Punkt 2 aufgeführte Alu-Stange. Das Alu-Rundeisen innen an der Kante des Lagers anlegen und rundherum mit leichten Schlägen arbeiten, damit die Schalen nicht verkanten oder die Lagersitze beschädigt werden. Achtung: Für eine Anleitung zum austreiben des Lagers mit Mauszeiger auf das rechte Bild gehen (Bild wechsel). Der Ablauf ist ähnlich wie beim Ahead-Standard-Steuersatz. Zuerst die untere Schale austreiben( Stange von oben einführen)   Anschließend ist die obere Lagerschale dran (von unten ausschlagen).
1.3 Lager einbauen
Lagerteile: 1= Konus für die Gabel, 2= unteres Lager, 3= oberes Lager, 4= Konusring für das einstellen des Lagerspiels, 5= Abdeckkappe, 6= Spacer. Die Lagerteile können je nach Hersteller vom Aussehen her abweichen. Bevor man mit dem Einpressen der Lager beginnt, die Lageraufnahme im Steuerrohr (2) oben und unten leicht einfetten. Anschließende die Lager (2+3) einfetten. Jetzt die Lager im Steuerrohr oben und unten mit leichtem Druck einsetzen. Darauf achten, dass die Lager gerade sitzen (Bild 3). Zum einziehen der Lager benötigt man jetzt das Einpresswerkzeug. Das oben erwähnte  Hilfsmittel (Gewindestange M16 mit Mutter und Scheiben). Bild-Lager montieren
Gewindestange mit den Scheiben mittig auf die Lager legen und die Lager mit den beiden Maulschlüssel ( Oben/unten) in das Lagerrohr einziehen (Bild 4). Darauf achten, dass beide Schalen gerade eingezogen werden. Wenn die Lager korrekt sitzen, muss der Sitz zwischen Lagerbund und Steuerrohr rundherum gleich sein wie auf Bild 1.
1.4 Lagerkonus auf Gabel montieren
Zuerst den alten Lagerkonus mit einem Schraubendreher vom Sitz der Gabel runterhebeln. Dabei kann es erforderlich sein, dass mit leichten Schlägen auf den Schraubendreher gearbeitet muss. Für die Montage des Gabelkonus benötigt man eine alte Lagerschale und einen Schraubstock (oder ein entsprechendes Werkzeug). Lagerstelle für den Konus an der Gabel leicht fetten. Gabelkonus über den Gabelschaft schieben, alte Lagerschale aufstecken, Schraubstock  soweit zu drehen, dass zwischen Gabelschaft und Schraubstockbacken ca. 1 mm Luft ist. Bild 9.
Jetzt Gabel in Pfeilrichtung leicht gegen den Schraubstock schlagen, bis der Gabelkonus gleichmäßig aufliegt
1.5 Gabel montieren
Den Lagerkonus auf der Gabel gut fetten und die Gabel ins Steuerrohr einschieben. Jetzt den Konusring (Teil 4) einsetzen (Bild 8) und anschließend die Abdeckkappe (Teil 5) auflegen. Spacer (Teil 6) und Vorbau aufsetzen. Jetzt muss das Steuerkopfspiel eingestellt werden. Gehe hierzu auf die Seite Ahead-Steuerkopfspiel einstellen.