» zum Workshop-Ergonomie-Radfahren

Montage von Schuhplatten-Cleats an SPD-Schuhe

Im Video wird gezeigt wie die Schuhplatten-Cleats richtig an SPD-Schuhe montiert. Die richtige Position und Montage der Schuhplatten ist ein wichtiger Schritt zur optimalen  Trittposition die für eine gute Kraftentfaltung auf das Pedal erforderlich ist. Wichtig ist auch, dass man die richtige Auslösehärte am Pedal einstellt.

 1.0  Video-Anleitung  Schuhplatten-Cleeats montieren



 2.0  Text-Anleitung  Schuhplatten-Cleats montage an Shimano-Schuhe

2.1  Schuhplatten-Bereich frei machen Bild-Schuhplatten
Bild_SchuhplattenBei den meisten Schuhen können Sie die Abdeckung für den Schuhplatten-Bereich durch lösen der beiden Schlitzschrauben abnehmen.
Nur bei einigen älteren Modellen muss die Schuhplattenbereich ausgeschnitten werden.
2.2  Großzehen-Grundgelenk ermitteln  
Für die richtige Stellung der Schuhplatten, ist die Position des Großzehen-Grundgelenks wichtig. Ermitteln Sie diese am nackten Fuß (siehe Bild). 
Dort finden Sie die Stelle, auf die es ankommt. Bewegen Sie den großen Zeh auf und ab und ertasten Sie den Drehpunkt der Bewegung. Machen Sie an dieser Stelle auf der Haut eine kleine Markierung.  
2.3  Montage der Schuhplatten   
Nehmen Sie zuerst die Einlegesohlen heraus und legen die Platte (Bild4) auf die ovalen Löcher. Jetzt die Schuhplatte (Bild 3) einlegen und zwar auf die Löcher die in Nähe der Markierung liegen.
Die Schuhplatten für rechts und links sind gleich.
Jetzt die Schuhplatte (Bild 3) einlegen auf die Löcher die in Nähe der Markierung liegen. Anschließend den Schuhplatten-Adapter auflegen (Bild 2 ) und die Schrauben leicht  anziehen.
Die Schrauben vorher leicht fetten. Jetzt die Schuhplatten ca. 10 mm hinter der Markierung (großes Zehengelenk) ausrichten. Achten Sie auch darauf, dass die Schuhplatten mittig in der Sohlenausnehmung liegen und das die Spitze nach vorne zeigt. Jetzt die Schrauben mit einem Inbusschlüssel (4mm) mit ca. 5,0 Nm anziehen. Nehmen Sie jetzt den mitgelieferten Dichtungsaufkleber und bringen diesen von Innen in dem Bereich der Platte  an. Legen Sie jetzt die Einlegesohle wieder ein.
2.4  Auslösehärte am Pedal einstellen

Stellen Sie nun die richtige Auslösehärte ein. Die Markierung für PLUS und MINUS
beachten. Gehen Sie in kleinen Schritten vor. Stellen Sie die Auslösehärte links 
wie rechts und auf beiden Seiten des Pedals gleich ein (Bild 3).
2.5  Kontrolle der Schuhplatten auf richtige Montage

Wichtig: Achten Sie darauf, dass die Schuhplatten so montiert sind, dass Hüftgelenke
Knie und Füße  beim Treten sich in einer Ebene parallel zum Rahmen bewegen.
Prüfen Sie bei der Probefahrt die Schuhplatten-Stellung im Sitzen aber auch im Stehen.