» Außenhüllen-Innenzüge-Workshop

Außenhülle-Innenzüge wechseln bei verlegten Zügen im Rahmen

Bei den neuen Fahrrädern hat man sehr oft im Rahmen verlegte Züge. Die Innenzüge zu wechseln ist kein Problem aber beim wechseln der Außenhülle wird es schon schwierig. Richtig fummelig wird es bei neuen Rahmen wo noch keine Außenhüllen montiert sind. Hier gibt es eine Anleitung dafür.

1.0  Innenzüge und Außenhüllen wechseln bei im Rahmen verlegte Züge

1.1 Innenzug wechseln
Den alten Innenzug aus dem Klemmbereich lösen und die Endkappe abkneifen.
Dann den Innenzug aus der Außenhülle ziehen und den neuen wieder einführen.
1.2 Außenhülle im Rahmen wechseln
Nach dem entfernen des alten Innenzuges durch die alte Außenhülle einen dünnen Draht schieben (Blumendraht). Den Draht soweit rausschieben bis dieser am Rahmen raus kommt. Dann die alte Außenhülle aus dem Rahmen rausziehen dabei aufpassen, dass der Draht im Rahmen bleibt. Anschließend die neue Außenhülle über den Draht im Rahmen einschieben. Jetzt die Länge der Außenhülle anpassen und die Endhülsen montieren.
1.3 Außenhülle montieren bei neuem Rahmen
Einen Bindfaden in einer Länge von ca. 1 Meter von oben in den Rahmen einfügen. Ein Teil des Fadens muss aus dem Rahmen raus ragen. Dann diese Stelle mit Klebeband schließen. Jetzt einen starken Staubsauger nehmen und diesen an der unteren Rahmen-Öffnung halten. In der Regel zieht der Staubsauger den Faden bis zur unteren Öffnung. Wenn das geklappt hat, kann jetzt die Außenhülle über den Bindfaden durch den Rahmen geschoben werden.