» zum Workshop-Ergonomie-Radfahren

Problem mit Schuhe und Pedal beim Radfahren

Oft klagen Radsportler beim Fahren über brennende und taube Füße. Ursache ist hier meist ungeeignetes Schuhwerk. Wer mit Schuhe fährt, die eine zu dünne Sohle haben oder auch  eine zu weiche, hat oft dieses Problem. Denn bei jedem Tritt wird der Fuß platt gedrückt. Besser sind hier Schuhe mit einer harten Sohle.
Auch ein zu schmales Pedal erhöht die Druckbelastung auf die Fußsohle stark. Ungünstig ist auch ein stark gerilltes Pedal. Ideal  ist auf jeden Fall ein Klickpedal. Achtung: Abhilfe könnte auch schon eine Einlegesohle vom Orthopädie-Schuhmacher schaffen, die auf Ihr Fußbett abgestimmt ist.
Siehe auch die Seiten :  » Sitzposition-Trittposition   » Tipps-Sitzhaltung  » Sitzprobleme